Strom sparen: Mit kleinen Tricks den Stromverbrauch senken

Verivox Wechselschutz Siegel
Damit Sie sicher sparen, ist Ihr Wechsel über den Verivox Wechselschutz kostenlos bei der Allianz abgesichert.

Mehr erfahren

Stromvergleich

Verivox

 

Kundenbewertung 24.05.2018 um 15:29 Uhr Man bekommt so günstige Preise die man sonst nicht erreichen würde. Bei Problemen steht Verivos zur Seite und der Wechsel ist wirklich sehr unkompliziert
Verivox

 

Kundenbewertung 24.05.2018 um 06:59 Uhr Benutzt Verivox….und ihr könnt Geld sparen.
Verivox

 

Kundenbewertung 23.05.2018 um 18:02 Uhr Der gewünschte Wechsel des Gaslieferungen lief schnell und problemlos. Die angebotenen Hilfsmittel, wie z. B. Gasrechner, haben zu dem schnellen Wechsel beigetragen. Die Bestätigung des neuen Lieferanten kam sehr zügig.
Verivox

 

Kundenbewertung 22.05.2018 um 09:44 Uhr Alles war ok. Der Gasanbieterwechsel lief reibungslos. Leider rief man mich zu Hause an, um mir weitere Verivox-Produkte aufzuschwatzen. Das fand ich nicht schön.
Verivox

 

Kundenbewertung 21.05.2018 um 16:30 Uhr Der Wechsel dauerte ca. 2 Monate, das lag aber am vorherigen Anbieter der nach einem Jahr den Strompreis um ca. 50 % erhöhen wollte. Das Sonderkündigungsrecht/Kündigung durch den neuen Anbieter wurde nicht akzeptiert, ich musste dann nochmals selber kündigen. Das Ganze war sehr zeitaufwendig bis die Stromanbieter jedesmal antworteten. Durch Verivox gab es keine Verzögerung

 
 

Strom sparen: Mit kleinen Tricks den Stromverbrauch senken

Strom sparen im Haushalt ist ganz einfach. Denn Strom sparen heißt nicht automatisch, auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen – es gilt nur ein paar wenige, alltägliche Dinge zu beachten: Beispielsweise kann man durch cleveres Timing Strom sparen, den Stromverbrauch senken oder Stromfresser im Haushalt entlarven und ihnen durch Funksteckdosen den Garaus ausmachen. Vor allem bei technischen Geräten wie der Waschmaschine lässt sich die Stromrechnung deutlich senken. Cleveres Heizen senkt die Heizkosten und der Einsatz von Energiesparlampen optimiert den eigenen Verbrauch an Energie nochmal zusätzlich.

Strom sparen – So einfach geht’s!

Die wichtigsten Tipps und Tricks für den eigenen Haushalt. So kann Strom eingespart werden:

  • Heizung: Austauschen der Heizungspumpe spart am meisten Strom
  • Stromsparen im Wohnzimmer: Stromfresser mit Funksteckdose abstellen
  • Kühlschrank: Clever füllen, schnell schließen und optimalen Standort für den Kühlschrank wählen
  • Backofen: Frühzeitig abschalten und auf Vorheizen verzichten
  • Cleveres Timing: Energieintensive Geräte nachts laufen lassen
  • Energiesparlampen um den Stromverbrauch weiter zu drücken und weniger Energie zu verbrauchen
  • Stromkosten sparen: Stromanbieter wechseln und besseren Stromtarif wählen

Heizung: Austausch der Heizungspumpe spart am meisten Strom

Der größte Stromfresser im Haushalt wird von vielen Verbrauchern gar nicht bemerkt: Die Heizungspumpe, die dafür sorgt, dass heißes Wasser in die Heizkörper gelangt, wird mit Strom betrieben. Ist die Heizungspumpe veraltet oder falsch eingestellt, verbraucht sie jede Menge unnötigen Strom. Wer keine brandneue Heizung im eigenen Haushalt hat, sollte daher die Heizungspumpe prüfen und bei Bedarf auswechseln. Neben dem effizienten heizen senkt das den Stromverbrauch im Haushalt nochmal zusätzlich.

 

Stromsparen im Wohnzimmer: Stromfresser mit Funksteckdose abstellen

Stromsparen: Gerade Unterhaltungsgeräte können wahre Stromfresser sein. Häufig verbrauchen sie selbst im Stand-By-Modus noch Strom. Hier kann eine Funksteckdose beim Strom sparen helfen: Die Geräte werden über eine Mehrfachsteckdose angeschaltet, die wiederum über eine Funksteckdose bedient wird. Per Funkfernbedienung lässt sich die Funksteckdose als Hauptschalter ein- bzw. ausschalten und somit Strom sparen. Solche Funksteckdosen-Sets gibt es schon für 10 Euro im Baumarkt. Das Einsparpotenzial liegt bei 10 bis 50 Watt am Tag. Eine gute Möglichkeit den Stromverbrauch zusätzlich zu senken!

Strom sparen in der Küche: Kühlschrank und Backofen bewusst benutzen

Wer Strom sparen will, sollte den Kühlschrank immer aufgeräumt halten, denn nur so hat man schnell das Gesuchte gefunden und die Kühlschranktür wieder geschlossen. Ein nur kurz geöffneter Kühlschrank senkt den Verbrauch und spart Strom. Außerdem sollte man auf den Standort des Kühlschranks achten: Wer Strom sparen will, sollte den Kühlschrank nicht neben dem Herd, einer Heizung oder in der Sonne aufstellen.

Auch beim Backofen kann man durch das Nutzen von Restwärme Strom sparen. Ist die Backtemperatur erreicht, sollte das Gerät frühzeitig ausgeschaltet werden. Bei Backzeiten über 40 Minuten kann der Ofen in der Regel 10 Minuten früher abgestellt werden. Außerdem sollte man, wenn man Strom sparen will, auf das Vorheizen verzichten.

Stromspartipps: Geld und Strom sparen durch cleveres Timing

Strom ist durch die geringere Netzauslastung nachts wesentlich günstiger als tagsüber. Deshalb können Haushalte mit Zweitarifzählern durch geschicktes Timing Geld und strom sparen, indem sie energieintensive Geräte wie eine Waschmaschine nachts laufen lassen. Neuere Geräte haben häufig eine Zeitschaltuhr, durch die der Waschbetrieb automatisch gestartet wird.

Stromkosten sparen durch den Stromanbieterwechsel

Auch durch den Stromanbieterwechsel kann man die Stromkosten erheblich reduzieren. Vor allem Verbraucher, die noch in der Grundverrsorgung ihren Strom beziehen, können so mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Der Stromanbieterwechsel ist einfach – Sie brauchen dafür nur Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch angeben.

Wer noch offene Fragen hat oder sich bei der Wahl des neuen Stromanbieters unsicher ist, kann sich auch kostenlos und unverbindlich an unser Service-Team wenden (0800 – 80 80 890).

 

 
company footer logo 766edc4dad

Über uns Kontakt Jobs & Karriere

Presse Werbung Partnerprogramm

Services für EVU Verbraucherzentrum Verivox Schweiz

Vergleiche
Stromvergleich Stromanbieter Vergleich Strompreisvergleich Strompreise vergleichen

Service
Stromanbieter Stromkostenrechner Stromrechner Stromtarife

Wissen
Strom sparen Strompreisentwicklung Stromanbieter wechseln Stromverbrauch

Informationen
Strom Ökostrom Billigstrom Stromkosten

Strom anmelden Strompreise Günstige Stromanbieter Stromwechsel

Datenschutz AGB Impressum Cookies

© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.